Aktuelles Heilmittel: "Große Brennessel" (urtica dioica)

Als Unkraut verkannt, steckt in ihr ein unerschöpfliches Potential an heilender Wirkung. Als Tee, Sud, Saft, Haarwasser, Badezusatz, Umschläge, Salat, Suppen oder wie Spinat zubereitet, wirkt die Brennessel wahre Wunder. So wirkt sie durch ihren hohen Gehalt an Eisen, Vitamin C, Provitamin A, Histamin, Sekretin und vielen Mineralsalzen stoffwechselanregend und entzündungshemmend auf Harnwege und Atemorgane. Sie hilft bei Magen- und Darmproblemen, bekämpft Hautunreinheiten und lindert rheumatische Gelenkbeschwerden und Gicht. Die jahrhundertalte Schutzpflanze wirkt stark entwässernd auf den Organismus, appetitanregend, blutreinigend, schleimlösend, milchbildend und blutzuckersenkend. Bei stark "esoterisch" veranlagten Menschen sorgt sie für eine gute Erdung.

 

Praxis für Naturheilkunde
Dr. rer. nat. Vera Rosival

Naturwissenschaftlerin und Heilpraktikerin Dr. Vera Rosival hat mehr als 30 Jahre lang in Ihrer Naturheilpraxis mit Ihrem Praxisteam in München Menschen unterstützt, die wirksame alternative Wege suchten um Ihre Gesundheit zu erlangen oder zu erhalten.
Seit 2017 hat sie sich in ihren wohlverdienten Ruhestand begeben und lebt weiterhin in der Großfamilie in München. Ansätze ihrer Arbeit hat ihre langjährige Mitarbeiterin und Tochter Pythorea Petra Sander übernommen. Frau Dr. Vera Rosival ist nun die Lehrerin und Mentorin für zwei ihrer vier Enkelkinder, welche beschlossen haben ebenfalls Heilpraktiker zu werden, eine davon ist Tara Tamina Rosival im Bereich der Osteopathie.

Rosival Verlag

In den fundiert erarbeiteten Fachbüchern und leicht verständlichen Ratgebern über Homöopathie, Naturheil-verfahren und Naturheilkunde gibt Dr. Vera Rosival Einblick in ihre langjährigen Praxis-erfahrungen und vermittelt einfach umsetzbare Gesund-heitsratschläge der alternativen Medizin.

Mehr erfahren